Mittelalter oder Cyber


Mitterlalter
Cyber

Der Bundesjustizminister Heiko Maas will per Gesetz Werbung mit sexuellem Hintergrund verbieten lassen. Anlass hierzu sind die sexuellen Übergriffe auf Frauen in der Sylvesternacht in Köln und anderen deutschen Großstädten. Was kann man dazu sagen ?


Tja und schon wieder eine diktatorische Angleichung bzw. Unterordnung gegen√ľber dem Islam.
Herr Maas, Werbung auch mit sexuellen Stimulationen waren und sind in Deutschland immer normal gewesen und nur weil Moslems damit nicht klar kommen, muss sie per Gesetz abgeschafft werden ? Falsch, die Islamisten die sich hier nicht benehmen k√∂nnen und mit unserer Kultur nicht klarkommen m√ľssen ausreisen, das ist die Antwort und die L√∂sung f√ľr das Problem der Moslems. Wir hatten und haben kein Problem mit ein wenig sexuellen Darstellungen in Webung in unserem Land.
Vor der Fl√ľchtlingskrise und die ohne Kontrolle eingelassenen islamitischen Terroristen , war das was Sie jetzt thematisieren √ľberhaupt nicht existent. Bitte alles wieder durch Ausweisung dieser Verbrecher in den vorherigen Zustand versetzen, dann m√ľssen Sie auch keine neuen Gesetze erfinden.
Wir m√ľssen, wollen und sollten uns nicht laufend anderen Kulturen unterordnen.
Sie m√ľssen es schon den Models ob weiblich oder m√§nnlich selbst √ľberlassen ob sie sich diskriminiert f√ľhlen, wenn sie sich f√ľr Werbung ausziehen. Es sind erwachsene Menschen, die es nicht tun m√ľssen, sie machen es also freiwillig und wie man an den Gesichtsausdr√ľcken erkennen kann auch gern.
Nach Angriff auf die Meinungsfreiheit und Einschränkung der satirischen Darstellung von islamitischen Personen im TV in Falle Erdogan/ Böhmermann nun also der nächste Eingriff in jahrzehntelange Rechte in Deutschland. Willkommen im Islam.
Was kommt als n√§chstes? Abschaffung von im Sommer manchmal offenherziger Kleidung unserer Frauen in Deutschland, daf√ľr Modeeinheitsbrei mit Burka, Schleier und Kopftuch ?
Seit ihr Politiker wirklich schon so islamisiert ? Herzliches Beileid.

Verschieben?


Ja.
Nein.

Schottentanz


Ja
Nein

Zur gleichen Zeit, in der sich Merkel und Erdogan √ľber ein satirisches wohl gleichsam provokantes Gedicht von B√∂hmermann in Richtung Erdogan aufregen und Erdogan daf√ľr tats√§chlich die Strafverfolgung vom deutschen Staat fordert, sterben Menschen durch den Terror des IS und Fl√ľchtlingsfamilien mit kleinen Kindern wissen nicht wohin und sind verzweifelt. Kinder sterben durch Hungersnot etc. etc. Was f√ľr eine bekloppte Welt.


Ja stimmt bekloppt. Merkel und Erdogan haben Langeweile.
Nein normal. Das Gedicht von Böhmermann ist zur Zeit das wichtigste was anliegt, es hat Vorrang vor allen anderen Sachen, Herr Erdogan muss befriedigt werden. Russische Flugzeuge inkl. Pilot abschießen und div. andere Dinge die unter der Herrschaft Erdogans passieren sind ja nicht der Rede wert. Böhmermanns Gedicht jedoch ist einen Staatsakt wert, na logisch.

Jan B√∂hmermann hatte sich in seiner Sendung "Neo Magazin Royale" in einem Gedicht √ľber den t√ľrkischen Pr√§sidenten Erdogan lustig gemacht. Juristen in Deutschland meinen nun, das dieses Gedicht den Straftatbestand der "Beleidigung ausl√§ndischer Staatschefs" erf√ľllen k√∂nnte. Es handelt sich um ein so genanntes Antragsdelikt, bei dem die Strafverfolgung nur aufgenommen wird, wenn die beleidigte Person oder ein Vertreter dieser Person dies fordert. Die T√ľrkei tut dies tats√§chlich und fordert tats√§chlich, kein Witz, die Strafverfolgung gegen B√∂hmermann. Richtig? Ja oder Nein?


Wenn ich das richtig sehe, m√ľssten in einigen Staaten, Redakteure, Schreiberlinge und Besitzer der Zeitschriftenverlage, die z.B. haupts√§chlich unsere Bundeskanzlerin in Zeitschriften mit blo√üen Titten und mit Naziuniform einschlie√ülich Hakenkreuz abgebildet haben, auch Sch√§uble wurde von Griechenland in Naziuniform abgebildet, alle vor Gericht gestanden haben und zu Freiheitsstrafen verurteilt worden sein. Da dies nie passiert ist und auch nicht im Gespr√§ch war, gibt es ein solch ein Gesetz wohl wieder einmal nur in Deutschland ?!? Abhaken die Sache, sie ist nicht der Rede wert. Klares Nein zu dem Begehren des Herrn Erdogan.
Jetzt ist es soweit, es bewegt sich alles in Richtung Diktatur. Merkel stellt sich an Erdogans Seite in dieser Sache. L√§cherlich. Aber sch√∂n, dass Erdogan nun wieder einmal mehr sein wahres Gesicht zeigt. Nat√ľrlich NEIN zu dieser Farce. Unsere Gerichte m√ľssten eigentlich ausgelastet sein im Moment
Ja, Böhmermann sollte vor Gericht . Er ist schuldig Satire in das Medium Fernsehen gebracht zu haben die nicht jeder versteht.
Die Kanzlerin und Erdogan verstehen eben keinen Spaß, deshalb mögen sie sich auch so. Ich verstehe Spaß und deshalb klares Nein zu Erdogans Antrag auf Strafverfolgung.
Es ist aber toll zu sehen, wie viel Zeit Frau Merkel und Herr Erdogan trotz Fl√ľchtlingskrise etc. noch haben um sich mit einer der unwichtigsten und belanglosesten Nichtigkeit der Welt zu besch√§ftigen. Wahnsinn .

Bev√∂lkerung Deutschlands besser als Verfassungsschutzpr√§sident Maa√üen und seine Mitarbeiter. Was die Bev√∂lkerung (auch ich hatte davor gewarnt) vor Monaten schon im www. als Vermutung √§u√üerte, wird jetzt von Ma√üen best√§tigt, leider zu sp√§t. Seine Beh√∂rde habe die Terrormiliz falsch eingesch√§tzt und es f√ľr unwahrscheinlich gehalten, das der Is mit dem Fl√ľchtlingsstrom nach Deutschland gelangt. Man ist davon ausgegangen, das es f√ľr den IS ein zu hohes Risiko bedeutet mit den Fl√ľchtlingen nach Deutschland zu kommen. Zitat: ,,Mittlereile wissen wir, was den IS angeht m√ľssen wir eben dazulernen." Zitat Ende. Was sagt uns das ?


Ich bewerbe mich zu sofort auf das Amt des Verfassungsschutzpr√§sidenten, da er und seine Mitarbeiter deutlich gezeigt haben, dass sie sich nicht in die K√∂pfe von Terroristen versetzen k√∂nnen und somit nicht fr√ľhzeitig die jetzt bestehende Gefahr von Terroranschl√§gen zu verhindern wussten und somit f√ľr ihre √Ąmter nicht geeignet erscheinen.
Ich glaube das Politiker die in ihrem Amt schon l√§ngere Zeit t√§tig sind, inkl. Ihrer Mitarbeiter , wie es auch bei Firmenbossen teilweise der Fall ist, unter dem so genannten Tunnelblick leiden. Es l√§uft alles immer nach Schema F und wenn es mal was neues gibt kommt man damit nicht klar, bzw. erkennt die neue Situation erst viel zu sp√§t. Vielleicht mal den kleinen Mann von der Strasse befragen, oder einfach mal zuh√∂ren und nicht immer gleich alles als ‚ÄěQuatsch‚Äú abtun was die Bev√∂lkerung sagt.
Logisches Denken um ein paar Ecken zwar, aber dennoch logisch : Ein Terrorist fliegt nicht weil er zu der reichsten Terrororganisation der Welt geh√∂rt mit der Lufthansa erster Klasse nach Deutschland ein, wie es Politiker immer glaubten zu wissen, denn er wird am Flughafen kontrolliert ggf. durchsucht. Er schlie√üt sich dem Fl√ľchtlingsstrom an und kommt wie viele Tausende vor ihm unerkannt, unregistriert und bereits mit Waffen etc. ausger√ľstet im Handgep√§ck nach Deutschland. Der Terrorist macht immer das Gegenteil von dem was die ‚ÄěDummen‚Äú von ihm erwarten. Wer das in den ma√ügeblichen Positionen unseres Staatsschutzes nicht voraussieht oder in Erw√§gung zieht ist eine Fehlbesetzung auf seinem Posten.
Lieber Verfassungsschutz fragt mich, bzw. das Volk, es kann euch noch einiges an Ratschlägen mit auf den Weg geben , was ihr besser machen könnt und wie ihr erfolgreicher werdet im Kampf gegen Terroristen etc. Das Volk sitzt an der Basis und erfährt manchmal mehr, als ihr in euren abgekanzelten Positionen, weit weg von der Realität.
Wie kann es sein, das Politiker, die in Positionen wie z.B. der eines Verfassungsschutzpr√§sidenten sitzen, erst nach Monaten feststellen, dass sie den IS in Bezug auf sein Einschleusen von Terroristen in unser Land und √ľberhaupt falsch eingesch√§tzt haben ? B√∂ser Fehler ! Das Volk hat es vorausgesagt, vielleicht mal genauer hinh√∂ren, was das Volk sagt , Herr Maa√üen, Frau Merkel und Co.
√úbrigens nicht nur ein gro√üer Teil der Bev√∂lkerung der BRD hat das vorausgesehen, sondern auch etliche Politiker anderer Staaten wie z.B. √Ėsterreich, Ungarn, der USA oder Russlands etc.. Sind also Politiker Deutschlands ganz einfach nur dumm, oder gleichg√ľltig, oder fahrl√§ssig, oder alles zusammen. Die Fragen kann sich jeder, der die Fl√ľchtlingspolitik unserer Kanzlerin auch unter Ber√ľcksichtigung der jetzigen Erkenntnissen verfolgt, leicht selbst beantworten.
Es m√ľssten jetzt eigentlich, nach den gravierenden Fehleinsch√§tzungen des IS Terrors unter den ma√ügeblichen Politikern unseres Landes, K√∂pfe rollen und Arbeitspl√§tze in diesen Positionen frei werden. Ich bewerbe mich hiermit auf einen dieser hoch dotierten Arbeitspl√§tze, denn ich habe das alles und mehr vorher geahnt und vorausgesehen.
Es sitzen zur Zeit in jedem Fall nicht die richtigen Leute in den ma√ügeblichen Positionen, soviel ist sicher und wenn Maa√üen sagt er m√ľsse was den IS angeht dazulernen, sagt das eigentlich alles. Es sollten immer nur Gesellen oder Meister an den Mercedes wenn es um spezielle Dinge geht, und keine Lehrlinge. Die Zeit f√ľr dazulernen ist was den IS angeht nicht vorhanden und es muss auch nichts mehr dazugelernt werden. Selbst ich wei√ü hier genug bzw. alles was man wissen muss Warum es unser Verfassungsschutzpr√§sident nebst seiner Mitarbeiter nicht wei√ü ? Gro√ües Fragezeichen

Was halten Sie von Homosexuellen?


Finde Sie nicht schlimm
Naja, wenn keine in meiner Familie sind, ist es mir egal
Ne, die doch nicht!!

Janoder nein


ja
nein

Airbus or Boeing?


Airbus
Boeing

Themenabstimmung f√ľr den 23.04.2016


gerechte Strafe
Emotion
Zusammenhalt
zweideuig

Redkotz


Ja
Jaja

Nicht zuletzt durch das Auftreten von Sahra Wagenknecht in verschiedenen Talkshows ist Die Linke in Umfragen beliebter denn je. Was kann man dazu sagen.


Sahra Wagenknecht sieht nicht nur viel besser aus als Merkel, sie hat auch den größeren politischen Durchblick als diese.
Eine Sahra Wagenknecht als Bundeskanzlerin, k√∂nnte ich mir gut vorstellen und das w√ľrde auch das Bild des ‚Äúh√§sslichen‚Äú Deutschen in der Welt positiv ver√§ndern ;-)
Die Linke hält sich weitgehend aus den sinnfreien Streitereien der großen Parteien, auch in Bezug auf die AfD, heraus und punktet mit Fakten.
Eine tolle Koalition, mit positiven Auswirkungen f√ľr das deutsche Volk, w√§re die CSU mit den Linken. Vielleicht dann aber Seehofer als Kanzler.
Wenn es denn unbedingt auch unter Gesichtspunkt Frauenquote sein muss, hätte ich nichts gegen eine Kanzlerin mit Namen Sahra Wagenknecht.
Frischer Wind und Durchatmen f√ľr Deutschland. Raus aus dem z√§hen Einheitsbrei. 2017 sind Wahlen.

Die Nochkanzlerin verk√ľndet im www. Kritik w√ľrde sie anstacheln. Anstacheln ist lt. Duden ein Synonym f√ľr anheizen, anmachen, anregen, Ansporn/Antrieb geben, auf Touren/Trab bringen, Dampf machen, einheizen. Was kann man dazu sagen ?


Wenn die Kanzlerin Kritik braucht um wach zu werden, bitte Deutschland, nun aber aus vollen Rohren. Grund zur Kritik gibt es genug. Macht die Kanzlerin wach, spornt sie an, bringt sie auf Touren.
Die Aussage ist allerdings nicht nachvollziehbar, denn wenn die Nochkanzlerin durch Kritik angestachelt und auf Trab gebracht werden w√ľrde, warum sieht sie dann auf Fotos im www. Und im TV immer aus, als h√§tte sie gerade ein Kilo Schlaftabletten eingepfiffen, obwohl es von allen Seiten t√§glich an Kritik an ihrer Person nicht mangelt ? ?
Eine Kanzlerin die nur durch Kritik ihren Arsch hoch kriegt, sollte kein Land dieser Erde regieren, denn wenn es mal keine Kritik gibt, schläft sie ein, als Umkehrschluss.
Politikerinnen wie z.B. die √∂sterreichische Innenministerin Johanna Mikl-Leitner brauchen keine Kritik um wach zu sein und zu handeln, wie man es jetzt in der Fl√ľchtlingskrise sieht. Deshalb bekommt sie auch keine Kritik in √Ėsterreich und selbst vom deutschen Volk nur Lob. Sie sch√ľtzt ihr Volk und unmittelbar auch unseres, vor unkontrollierter Einreise von Terroristen, Grenzen zu, keiner kommt mehr rein, fertig. So macht man das Frau Merkel.
Das in Deutschland zur Zeit viel weniger Fl√ľchtlinge ankommen ist nicht der Verdienst von Merkels ‚Äě Wir schaffen das ‚Äú Politik sondern vielmehr die richtige Handlungsweise einiger Staaten wie Ungarn und √Ėsterreich die ihre Grenzen dicht machen. Die, Frau Merkel ‚ÄěSchaffen das‚Äú, Sie nicht .
Ich √ľbe t√§glich in div. Foren begr√ľndete Kritik an der Nochkanzlerin und da das ja lt. Merkel erw√ľnscht ist und sie auf Trab bringt, habe ich ja bisher alles richtig gemacht. Es ist aber noch ausbauf√§hig, denn bisher konnte ich leider nicht feststellen, dass sie irgendetwas auf Touren bringt und sie mal in Gang kommt und es vor allen Dingen im Oberst√ľbchen Klick macht.
Das deutsche Volk hat sie gew√§hlt Frau Merkel (ich nicht), machen Sie endlich Politik f√ľr und nicht gegen selbiges. Ganz einfach. H√∂ren Sie endlich auf mit ihren diktatorischen Alleing√§ngen und h√∂ren Sie auf Horst Seehofer, das bringt ihnen mit Sicherheit schon mal jede Menge W√§hler zur√ľck (leider).

test


1
2
3
4

Heidepark oder Städtetrip?


Heidepark
Städtetrip

>> Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231 232 233 234 235 236 237 238 239 240 241 242 243 244 245 246 247 248 249 250 251 252 253 254 255 256 257 258 259 260 261 262 263 264 265 266 267 268 269 270 271 272 273 274 275 276 277 278 279 280 281 282 283 284 285 286 287 288 289 290 291 292 293 294 295 296 297 298 299 300 301 302 303 304 305 306 307 308 309 310 311 312 313 314 315 316 317 318 319 320 321 322 323 324 325 326 327 328 329 330 331 332 333 334 335 336 337 338 339 340 341 342 343 344 345 346 347 348 349 350 351 352 353 354 355 356 357 358 359 360 361 362 363 364 365 366 367 368 369 370 371 372 373 374 375 376 377 378 379 380 381 382 383 384 385 386 387 388 389 390 391 392 393 394 395 396 397 398 399 400 401 402 403 404 405 406 407 408 409 410 411 412 413 414 415 416 417 418 419 420 421 422 423 424 425 426 427 428 429 430 431 432 433 434 435 436 437 438 439 440 441 442 443 444 445 446 447 448 449 450 451 452 453 454 455 456 457 458 459 460 461 462 463 464 465 466 467 468 469 470 471 472 473 474 475 476 477 478 479 480 481 482 483 484 485 486 487 488 489 490 491 492 493 494 495 496 497 498 499 500 501 502 503 504 505 506 507 508 509 510 511 512 513 514 515 516 517 518 519 520 521 522 523 524 525 526 527 528 529 530 531 532 533 534 535 536 537 538 539 540 541 542 543 544 545 546 547 548 549 550 551 552 553 554 555 556 557 558 559 560 561 562 <<