Welchen LoL Champ Nehmen wir


Lux
Riven
Thresh
Vayne
Blitzcrank
Yasou
Malphite
Sion

Die derzeit drei wichtigsten politischen Themen?


Altersarmut?
FlĂŒchtlingsintegration?
Bildung?
Öffentliche Verschuldung?
Visafreiheit fĂŒr TĂŒrkei?
Klimaschutz?
Terrorismus?
Asylpolitik?

Ist Rewi dumm?


Ja
Nein
Möglicherweise
Auf gar keinen Fall!
Ja
Ja
Ja
Ja

Trennwand?


ja
nein

Wer soll MannschaftskapitÀn werden?


Michi G.
Alex G.
Oliver J.
Ronny D.
Hans K.
Robert P.
Christoph K.
Marc W.

Themenabstimmung fĂŒr den 20.08.2016


Weite
das Licht im Schatten
neu
wer nicht will...

Welche Kaffemaschine sollen wir fĂŒr Lambach kaufen?


Nespresso
MARTELLO (Hofer)
Tchibo Kapselmaschinen (Eduscho)

test


s
d

Dabei?


Ja
Nein

Die Mehrheit der Deutschen spricht Merkel angeblich frei. Die AnschlĂ€ge in Bayern hĂ€tten nichts mit der FlĂŒchtlingspolitik der Nochkanzlerin zu tun. Stimmt das?


Um eine reprĂ€sentative Umfrage zu erzielen, wurden wahrscheinlich eine handvoll Untergebene inkl. Pressefuzzis aus ihrem unmittelbaren Umfeld “befragt” und das ist dann wieder die Mehrheit der Deutschen, wie immer. Die RealitĂ€t sieht anders aus.
Die unterwĂŒrfige Presse versucht Merkel wie immer rein zu waschen, das ist alles.
Logisch hat sie Schuld an jedem Anschlag in Deutschland den Islamisten bzw. Terroristen im Namen des IS verĂŒben.
Wer hat die Terroristen unregistriert ins Land gelassen, wer fĂŒhrt Krieg gegen den IS ? Merkel !
Es ist ganz einfach und jeder kann es mit eigenen Augen sehen. Überall wo Politiker eine katastrophale FlĂŒchtlingspolitik in Europa fĂŒhren, indem sie unregistrierte FlĂŒchtlinge aus den Gebieten in denen der IS herrscht ins Land lassen und gleichzeitig gegen den IS Krieg fĂŒhren, gibt es AnschlĂ€ge der Terrormiliz und ihrer AnhĂ€nger. Nur 3 genannt : Frankreich, Deutschland, Belgien. Wo passiert es nicht ? Nur 2 genannt: Ungarn, Österreich.
Wer von der Unschuld unserer Nochkanzlerin faselt, lebt auf der selben rosa Wolke wie sie.
Am Ende wird es wieder so kommen, das sie ihre HĂ€nde in Rautenform vor den Bauch hĂ€lt, blöd aus der WĂ€sche guckt und alle VorwĂŒrfe und Schuld von sich weist, wie immer. ,,Ich habe nie gesagt das es einfach wird, aber wir schaffen das”. Kotz!

Klassentreffen 2016: Neuer Termin?


Nein, der 03.09.2016 17 Uhr bleibt.
Ja, ein neuer Termin bitte.

Euer Favorit aus den VorschlĂ€gen fĂŒrs unser Badehaus


Whirlpooleffekt
EinhÀngbare Sitzerhöhungen
SchließfĂ€cher fĂŒr eure Wertsachen

Furzen im BĂŒro erlauben?


Feuer frei!
Nein
Mir egal

SpielfĂŒhrerwahl


Robin KĂŒppers
Karsten Reinert
Phil John

Wo soll das Gemeindehaus in Zukunft stehen


am jetzigen Standort
im Zentrum

Nach 239 Toten in 1,5 Jahren durch terroristische AnschlĂ€ge, denkt Frankreich ĂŒber ein französisches Guantanamo nach. Die Amerikaner sperren in Guantanamo verdĂ€chtige Islamisten , so genannte GefĂ€hrder ohne Prozess zum Schutz der Menschen weg. Was sagt uns das ?


Es mĂŒssen immer erst einige hundert Menschen sterben, bevor Politiker hauptsĂ€chlich in Europa und hier insbesondere in Frankreich, Deutschland, Belgien anfangen zu denken. In Deutschland fehlen wohl noch ca. 200 Tote bevor hier von Politikern solch richtige Maßnahmen in diese Richtung in ErwĂ€gung gezogen werden.
GefÀhrder, Islamisten, Salafisten ( alles ein und dasselbe) gehören zum Schutz der Allgemeinheit weggeschlossen, fertig, ohne wenn und aber !
Frankreich kann man zu dieser Überlegung nur gratulieren und hoffen, das es auch umgesetzt wird und Deutschland sofort nachzieht und nicht erst auf 200 Tote wartet.
In Frankreich haben sogar elektronische Fußfesseln Terroristen von ihren Attentaten nicht abhalten können. Es bleibt nur eine Möglichkeit die Allgemeinheit vor diesen Mördern zu schĂŒtzen, wegschließen.
Am besten man behandelt die bekannten GefÀhrder, Terroristen wie Ebola. Alle unter Bewachung in QuarantÀne.

Ca. 50.000 Deutsche leben in der TĂŒrkei. DĂŒrften diese 50.000 eine pro Merkel Demonstration in der TĂŒrkei starten ?


Ha
HaHa
HaHaHa
HaHa HiHi
HaHa HiHi HoHo
Doppel LOL
Sehr lustig, ich schmeiss mich wech
Echt guter Gag fĂŒr ne Satiresendung

Es ist wieder soweit, die Medien helfen Merkel vor der Wahl im nĂ€chsten Jahr wieder auf`s Pferd . Wo man zur Zeit hinschaut, auf jedem Programm grinst Merkel in die Kamera und verkĂŒndet obwohl wir es alle besser wissen immer noch “ Wir schaffen das”. Und sonst so ?


Sogar Seehofer distanziert sich von Merkels saublöden Spruch und fordert Merkel auf, die Öffentlichkeit nicht zu belĂŒgen.
Merkel schafft allein gar nichts. Und sie sollte aufhören immer von “WIR schaffen das” zu schwafeln, denn ein “WIR” mit Merkel gibt es im deutschen Volk nicht mehr. Ein “WIR” gibt es ja nicht einmal mehr mit vielen ihren Parteigenossen der Schwesterpartei und vielen anderen Politikern der ĂŒbrigen Parteien. Hier noch von einem “WIR” zu sprechen ist nur noch Wunschdenken, mehr nicht, zumal sie auch mit ihren politischen AlleingĂ€ngen lĂ€ngst bewiesen hat das ihr an einem tatsĂ€chlichen “WIR “auch einem “WIR” in dem das Volk eingebunden ist kein Interesse hat.
Die ganze Drecksarbeit des FlĂŒchtlingschaos wurde ihr von anderen Staaten vom Hals geschafft wie z.B. Ungarn und Österreich die ihre Grenzen dicht gemacht haben.
Merkel hat gar nichts geschafft, außer Terroristen in Deutschland den roten Teppich auszubreiten und sie unregistriert in unser Land zu lassen.
Wenn Frau Merkel also immer wieder von einem WIR redet, meint sie eigentlich nur sich und dann muss es lauten “ICH” schaffe das und das ist ja nun komplett wie man sieht in die Hose gegangen, sie schafft nix.
Allerdings haben sie folgendes tatsĂ€chlich und zwar ganz allein geschafft: 1.)10 Tote und ĂŒber 20 teils Schwerverletzte bei AnschlĂ€gen gegen die deutsche Bevölkerung, wobei 2 Schwerverletzte des Attentats im WĂŒrzburger Zug noch in Lebensgefahr schweben und das ist erst der Anfang. 2.)Diverse Verletzte Polizeibeamte und Helfer bei PolizeieinsĂ€tzen in FlĂŒchtlingsheimen gegen randalierende FlĂŒchtlinge. 3.)BeschĂ€digte oder durch Brand vernichtete FlĂŒchtlingsunterkĂŒnfte mit SchĂ€den im 2 stelligen Millionenbereich. Ihre Politik insgesamt kostet die Republik bereits Billionen. 4.)Angst und Schrecken in der Bevölkerung durch die aktuellen AnschlĂ€ge und die Machtlosigkeit des Staates und seiner Bediensteten in solchen FĂ€llen. 5.)Bestohlene, sexuell belĂ€stigte und vergewaltigte deutsche Frauen durch FlĂŒchtlinge, die sie unkontrolliert nach Deutschland eingelassen haben. 6.)Das Vertrauen des deutschen Volkes in den kompletten Staat und seiner Institutionen ist erloschen. 7.)Sie haben aus Deutschland einen islamischen Staat gemacht, es gibt bereits mehr Moscheen als Kirchen in Deutschland. 8.)Das beste zum Schluss, sie haben es geschafft, das kein Deutscher der auch nur ĂŒber einen klitzekleinen Funken Verstand verfĂŒgt, sie jemals wieder wĂ€hlen kann und wird und so kann man der Farce ihrer Regierungszeit zu guter letzt doch noch etwas gutes abgewinnen. Die anderen 1000 negativen Dinge die sie geschafft haben unserem Land und seinen BĂŒrgern anzutun, finden hier leider nicht den Platz und Raum, aber jeder BĂŒrger der denken kann, hat sie sowieso bis zur Wahl in 2017 fĂŒr sich abgespeichert.

>> Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231 232 233 234 235 236 237 238 239 240 241 242 243 244 245 246 247 248 249 250 251 252 253 254 255 256 257 258 259 260 261 262 263 264 265 266 267 268 269 270 271 272 273 274 275 276 277 278 279 280 281 282 283 284 285 286 287 288 289 290 291 292 293 294 295 296 297 298 299 300 301 302 303 304 305 306 307 308 309 310 311 312 313 314 315 316 317 318 319 320 321 322 323 324 325 326 327 328 329 330 331 332 333 334 335 336 337 338 339 340 341 342 343 344 345 346 347 348 349 350 351 352 353 354 355 356 357 358 359 360 361 362 363 364 365 366 367 368 369 370 371 372 373 374 375 376 377 378 379 380 381 382 383 384 385 386 387 388 389 390 391 392 393 394 395 396 397 398 399 400 401 402 403 404 405 406 407 408 409 410 411 412 413 414 415 416 417 418 419 420 421 422 423 424 425 426 427 428 429 430 431 432 433 434 435 436 437 438 439 440 441 442 443 444 445 446 447 448 449 450 451 452 453 454 455 456 457 458 459 460 461 462 463 464 465 466 467 468 469 470 471 472 473 474 475 476 477 478 479 480 481 482 483 484 485 486 487 488 489 490 491 492 493 494 495 496 497 498 499 500 501 502 503 504 505 506 507 508 509 510 511 512 513 514 515 516 517 518 519 520 521 522 523 524 525 526 527 528 529 530 531 532 533 534 535 536 537 538 539 540 541 542 543 544 545 546 547 548 549 550 551 552 <<